Spezialseminare

Anmeldeformular Spezialseminar doc

Perspektiven des Theaterspiels zurzeit von Corona
Dem Leben eine Bühne geben

„Summer special 20“

Stückentwicklung und Textcollage

Auf Grund der aktuellen Herausforderungen des Theaterspiels passen wir den Inhalt des Seminars an. Der Titel unseres Seminars lautet:

PERSPEKTIVEN DES THEATERSPIELS ZURZEIT VON CORONA

Termin:     22. – 25. Juli 2020 in Poysdorf

Referent:    Jakub Kavin, Regisseur

Leiter der TheaterArche. Prüfer bei der Bühnenreifeprüfung für angehende SchauspielerInnen und sein Stück ANSTOSS war für den Nestroypreis 2019 als beste Off-Theater Produktion nominiert

Inhalt:
Gemeinsam auf der Suche nach den derzeit möglichen Inszenierungen.

Mit welcher Form und Methode können unterschiedlichste Szenen glaubwürdig und spannend für die Spieler und die Zuschauer auf die Bühne gebracht werden.

Kurze zeitgenössische Szenen werden ebenso wie allgemein bekannte Klassiker, aber auch selbstentwickelte Szenen in unterschiedlichster Form auf die Bühne gebracht. Das Experiment und das Ausprobieren stehen im Vordergrund. Scheitern ist erlaubt. Alles ist möglich.

Kosten:             Kursbeitrag für ATiNÖ-Mitglieder                  € 195,00                                                        Kursbeitrag für Nichtmitglieder                      € 240,00                                                        Aufenthaltskosten im DZ / EZ mit HP            € 125,00 / € 140,00

Anmeldung:    bis 10. Juni 2020 unter office@atinoe.at, 02552 / 20 103

****************************************************************************************************

„Dem Leben eine Bühne geben“

Playbacktheater – Erinnerungstheater

Termin:         9. – 11. Oktober 2020

im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Referenten:    Franz Schiefer, Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge                                            Nicole Gerfertz-Schiefer, Journalistin, Dramaturgin, Performerin 

Inhalt:

Aus den kleinen und großen Geschichten und Erfahrungen unseres Lebens formen wir ausdrucksstarke Momente und kurze Stücke.

Das „PlaybackTheater“ als Improtheaterform mit seinen unterschiedlichen Formaten dient uns dabei als Anhaltspunkt, um das Erzählte „auf den Punkt“ zu bringen. Einfühlungsvermögen, Klarheit, assoziatives Agieren und schauspielerische Präsenz sind dabei wesentliche Werkzeuge für die Umsetzung.

Wir erzählen einander und spielen füreinander.

Kosten:                     Kursbeitrag für ATiNÖ-Mitglieder            € 150,00                                                              Kursbeitrag für Nichtmitglieder                € 180,00

Anmeldung:              office@atinoe.at, 02552 / 20 103