Spezialseminare

Anmeldeformular Spezialseminar doc

 

„Schlagen, Umarmen, Beißen, Loslassen“

Dramatische Aktionen in Paar- und Massenszenen

Termin:     22. – 24. November 2019 im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Referent:    Claudia Bühlmann, Schauspielerin, Regisseurin

Inhalt: Berührende und kraftvolle schauspielerische Momente, sowohl als inneren Vorgang in SpielerInnen als auch als stimmige äußere Handlung auf die Bühne zu zaubern, ist für Einzelpersonen und ein Ensemble immer wieder eine Herausforderung.

Anhand von szenischem Material und Texten werden wir sowohl die inneren Vorgänge des schauspielerischen Prozesses (Emotionen, Bilder, Körperlichkeiten) als auch deren Umsetzung in Szenen (Aktionen auf der Bühne) untersuchen. So untersuchen wir unterschiedliche Spielweisen und Inszenierungsansätze dieser Schlüsselmomente für das Theater, sowohl für Paarszenen, als auch chorisch für Großgruppenszenen.

Wie ist es, sich zu zweit zu halten oder zu fallen? Wie funktioniert es, dass ein Wortgefecht sich in eine Schlägerei zu zweit und dann in einen Kampf zweier rivalisierender Gruppen entwickelt?  Welche Aktionsmöglichkeiten gibt es, wenn Liebe in Hass oder Abstoßung in Anziehung umschlägt?

Sie erhalten in diesem Seminar ein breites Spektrum an Übungen und szenischen Möglichkeiten für den Umgang mit diesen sensiblen Bühnenmomenten, die sie für ihre Theaterarbeit als RegisseurIn oder SchauspielerIn 1:1 übernehmen können.

Kosten:              Kursbeitrag für ATiNÖ-Mitglieder                 €  150,-                                                           Kursbeitrag für Nichtmitglieder                     €  180,-

Anmeldung:     office@atinoe.at, 02552 / 20 103

****************************************************************************************************