Spezialseminare

Anmeldeformular Spezialseminar doc

Emotional Rescue – Gefühle werden uns retten
Scheitern erlaubt – Lachen garantiert
Lustvoll inszenieren oder Wie bringe ich den Text auf die Bühne
****************************************************************************************************

Emotional Rescue – Gefühle werden uns retten

Termin:           20. – 22. Mai 2022 im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Referentin:
Barbara Willensdorfer
Schauspielerin, Improvisateurin, Trainerin für Kommunikation und Rhetorik

Inhalt:
Figuren wahrhaftig und Beziehungen emotional zu gestalten, scheint in der Theaterarbeit gleichzeitig das Schönste und Schwierigste zu sein, dem wir als Schauspieler und Schauspielerinnen begegnen.

Mit Methoden der klassischen Theaterarbeit und der Improvisation üben wir in diesem Workshop unsere individuellen Gefühle zugänglich zu machen. Wir trainieren sie bewusst einzusetzen: um damit zu spielen, zu berühren und die Sau rauszulassen.

Kosten:
€ 190,- für ATiNÖ-Mitglieder zzgl. Aufenthaltskosten
€ 220,- für Nichtmitglieder zzgl. Aufenthaltskosten

Anmeldung:   office@atinoe.at, www.atinoe.at, 02552 / 20 103

 ***************************************************************************************************

Scheitern erlaubt – Lachen garantiert
Summer special 22

Termin:           20. – 23. Juli 2022 in Poysdorf

Referentin:
Uschi Nocchieri
Schauspielerin, Regisseurin, Clown

Inhalt:
Unter dem Titel SCHEITERN ERLAUBT – LACHEN GARANTIERT begibt man sich gemeinsam auf eine humor- und spaßvolle Reise, die u.a. hilft, sich aus der Sicherheit alter Muster und Lebensweisen zu lösen, Neues und Kreatives entstehen zu lassen, sowie SCHEITERN ALS CHANCE zu erkennen und anzunehmen. Es geht auch darum unsere persönliche Sichtweise des Stolperns und Hinfallens unter die Lupe zu nehmen.

Dabei hat Scheitern auch positive Nebeneffekte: es zwingt zu Neuorientierung, oft in eine Richtung, die man bisher vielleicht nicht einmal in Betracht gezogen hat. Das ist nicht selten die Basis für eine neue Chance oder eine neue Idee, im Leben wie auch im Theater.

Auf den Spuren des Meisters des Scheiterns, dem Clown in uns: In jedem von uns steckt dieser Freund, Schlingel und Ratgeber und es macht ihm und uns Spaß, entdeckt zu werden. Die Teilnehmer*innen, mit oder ohne schauspielerische Vorkenntnisse, werden vorsichtig in diese „andere“ Welt geführt, mit entspannenden, spannenden und lustigen Theater- Übungen und Spielen. Improvisation, Figurenarbeit, Reaktions- und Konzentrations-Training, Theater 1×1, sowie eine gemeinsame Abschlusspräsentation gehören ebenfalls dazu, aber vor allem – VIEL LACHEN!

Kosten:
€ 200,- für ATiNÖ-Mitglieder zzgl. Aufenthaltskosten
€ 240,- für Nichtmitglieder zzgl. Aufenthaltskosten

Anmeldung:   office@atinoe.at, www.atinoe.at, 02552 / 20 103

****************************************************************************************************

Lustvoll inszenieren oder Wie bringe ich den Text auf die Bühne

Termin:           21. – 23. Oktober 2022 im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Referent:
Peter Faßhuber
seit bald 40 Jahren im Amateur- und später im Berufstheater als Regisseur tätig, Theaterleiter, künstlerischer Leiter der steirischen Theaterfeste der Regionen, mehr als 100 Inszenierungen.

Inhalt:
Regie zu führen, heißt oft „Mädchen für alles zu sein“: Das Stück aussuchen, die
Schauspieler*innen auswählen, Bühnenbild, Kostüme, Licht- und Tonkonzepte zu entwickeln wären an sich schon genug. Aber dann heißt es auch noch dieses leblos, schwarz, auf weißem Papier getippte in etwas quirlig Lebendiges auf der Bühne zu verwandeln.
Als Regisseur möchte ich dann auch noch das Potenzial und den schöpferischen Reichtum meiner Schauspieler*innen für meine Arbeit nutzbar machen. Wie bringe ich sie dazu, meine Vorschläge umzusetzen? Was erwarten sie von mir als Regisseur?Fragen über Fragen, auf die wir in diesem Workshop nach Antworten suchen.

Dieses Seminar ist in drei Teile gegliedert:

Teil 1: Die Grundidee
          Stückauswahl, Begründung, Besetzung, Eingebung, Spielfassung, Vorbereitung
Teil 2: Das Konzept
           Licht- und Raumkonzepte, Spielideen
Teil 3: Die Rolle des Regisseurs und die Arbeit mit dem / der Schauspieler*in
           Schauspielführung, Probenarbeit

Kosten:
€ 190,- für ATiNÖ-Mitglieder zzgl. Aufenthaltskosten
€ 220,- für Nichtmitglieder zzgl. Aufenthaltskosten

Anmeldung:   office@atinoe.at, www.atinoe.at, 02552 / 20 103